Kinder Leseecke

Rezension zum Kinderbuch Hasentage von S.Fischer Verlage

04/03/2018
Hasentage Kinderbuch Tanja's Everyday Blog

#Anzeige

Hallo ihr Lieben,

auch wenn mein letzte Blogpost eine Buchrezension war, möchte ich euch heute wieder ein Buch vorstellen. Das Kinderbuch heißt Hasentage und scheint auf den ersten Blick nur für Ostern geeignet zu sein, aber ich denke, dass wir Hasentage das ganze Jahr über lesen, oder eher anschauen 😉 werden…

Hasentage Kinderbuch Tanja's Everyday Blog

Hasentage – ein Kinderbuch ohne Wörter

Das Witzige an dem Buch ist, dass es kein einziges Wort enthält! Ohne Witz! Wenn man das Buch aufmacht, dann sieht man nur Zeichnungen von zwei Hasen. Doch warum ist das Buch ohne Wörter? Naja, es soll die Fantasie der Kinder anregen, indem sie ihre eigenen Geschichten ausdenken! Und da es keine Wörter hat, kann man die Hasentage immer wieder umgestalten und neu erfinden.

Hasentage Kinderbuch Tanja's Everyday Blog

Bei uns sind die zwei Hasen Vanessa und Mia. Wie passend für uns 😉 Die beiden haben Spaß in die Geschichte einzutauchen und als Hasen neue Abenteuer zu erleben.Sei es im eigenen Zimmer, oder draußen im Park.. Das Kinderbuch eignet sich auch gut als Ostergeschenk. Die Kinderaugen werden ganz bestimmt leuchten, wenn sie die schönen Bilder ansehen.

Wie gefallen euren Kindern solche Bilderbücher? Denken sie sich gern eigene Geschichten aus? Übrigens findet ihr HIER weitere Bücher aus unserer Leseecke 🙂

Hasentage Kinderbuch Tanja's Everyday Blog

Hasentage
Autor: Daphne Louter
Preis: 14,99€
ISBN: 978-3-7373-5565-0

PS: Ich habe mir überlegt, eine Bloggerreihe über russische Ostertraditionen zu schreiben. Inklusive Rezepte und vielleicht paar Ideen für unser Osterfest. Wie würde euch das gefallen? Oder interessieren euch andere Kulturen nicht so sehr? Schreibt mir einfach in die Kommentare, ob ihr an sowas Interesse hättet und ich überlege mir was Schönes 😉 Vielleicht veranstalte ich dazu ein kleines Gewinnspiel für Groß und Klein 😉

Liebe Grüße

You Might Also Like

18 Comments

  • Reply Sarah 04/03/2018 at 21:16

    Das ist ja super süß. Perfekt als Geburtstagsgeschenk für meinen kleinen Cousin 🙂 Werde ich mir merken

  • Reply L♥ebe was ist 04/03/2018 at 21:18

    ohh das ist ja wirklich zuckersüß! mir sind die Illustrationen bei Kinderbüchern immer sehr wichtig – diese hier sind wirklich toll und wenn es eine Moral am Ende der Geschichte gibt, umso besser!

    wäre absolut was für meine beiden Neffen im Osternest 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

  • Reply Antje M. 04/03/2018 at 21:48

    Wie niedlich, bei solch schönen Illustrationen kommt ein Buch auch ohne Worte aus – meine Enkeltochter hat sich gern Geschichten selbst ausgedacht und immer so getan, als ob sie vorliest 🙂

  • Reply Ciindey 04/03/2018 at 22:02

    Hey,

    hach Kinderbücher sund wirklich was tolles. Bin Erzieherin und habe jeden Tag damit zutun. 😉 Außerdem bin ich Polin und bestimmt sind unsere Traditionen gar nich mal so unterschiedlich.

  • Reply mamazeiten 04/03/2018 at 22:03

    wie süß ist das denn? 😍 Meine Kleene liebt derzeit Hasen über Alles. Ich glaube das wäre ein perfektes Ostergeschenk

  • Reply shadownlight 05/03/2018 at 14:31

    Das ist ja toll bebildert, süß!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!

  • Reply Bea 05/03/2018 at 20:51

    Die Bilder sind toll, nicht einfach so kinderhaft gemalt, sondern auch für die Erwachsenen ein toller Augenschmaus. Die Geschichten kann man sich dazu selbst ausdenken. Das regt die Kreativität von jung und alt an. Ich bin ganz begeistert.

    LG, Bea.

  • Reply Christine 06/03/2018 at 11:52

    Das ist ja eine interessante Idee. So ganz ohne Worte? Mal was anderes. Ich war als Kind aber eh sehr von schönen Zeichnungen fasziniert; da gab es echt ein paar tolle Bücher!

  • Reply Leane 07/03/2018 at 07:12

    Wow das Buch ist ja herzallerliebst , und deine Idee mit einer Reihe ostertradition fände ich klasse, mich interessieren andere tradionen
    Lg Leane

  • Reply Romy Matthias 08/03/2018 at 08:15

    Oh, die Zeichnungen sind ja goldig , richtig liebevoll. Gefällt mir. LG Romy

  • Reply Südstadtmutter 09/03/2018 at 10:05

    Das sieht ja entzückend aus, das Buch! Und so liebevolle Zeichnungen! Das wär genau was für meine kleine Tochter! Danke für den Tipp!

  • Reply Pierre 09/03/2018 at 10:13

    Ich finde Bücher ohne Worte toll für Kinder, weil sie ihre Fantasie nutzen müssen. Die Zeichnungen sehen toll aus. 🙂
    Ich würde mich über einen Post über russische Ostertraditionen sehr freuen. 🙂

    LG Pierre von Milk&Sugar

  • Reply Ina 09/03/2018 at 11:29

    Oh das sieht ja wunderschön aus das Buch! Solche Bücher werden hier geliebt. Ja klar schreib gerne über Russische Traditionen mich interessiert das seh.

    LG aus Norwegen
    Ina

    http://www.mitkindimrucksack.de

  • Reply Verena Schulze 09/03/2018 at 13:27

    Hi,

    Was für zauberhafte Zeichnungen! Wunderschön! Danke fürs Vorstellen!

    Liebe Grüße von meinem Lieblingsleseplatz,
    Verena

  • Reply Nadine 09/03/2018 at 13:40

    Wow die Zeichnungen sind ja wirklich wunderschön! Da ist es ja fast schon schade, dass ich kleine kleinen Kinder in meiner Familie habe, wo man das mal verschenken könnte. Wirklich süß 🙂

  • Reply Alisia 09/03/2018 at 14:16

    Hallöchen 🙂

    ist doch eine ganz nette Idee und die Bilder scheinen echt sehr gut gezeichnet worden zu sein! Welches Alter würdest du denn so empfehlen dafür?? ich finde die Idee von einem wörterlosen Kinderbuch eh sehr gut!

    Zu deiner Frage wegen russischem Ostern: Gerne! Ich liebe es über andere Kulturen zu lesen und wer weiß? Vielleicht finde ich ja ein Rezept zum nachmachen ^^..

    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende 🙂

    Alisia

  • Reply Anna 09/03/2018 at 15:36

    Ich finde Kinderbücher ohne Text toll – wie du schon sagst – es regt die Fantasie der Kinder an! Wie oft ich mit meinem Neffen vor seinem Wimmelbuch sitze und er sich immer wieder neue Geschichten ausdenkt – das ist wirklich schön mit anzusehen!

    Die Bilder sehen auch total süß und ansprechend aus – danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Anna

  • Reply Sabana 09/03/2018 at 17:13

    Ein schönes Buch. Hach, nochmal Kind sein.
    Russische Bräuche finde ich immer interessant. Gerne würde ich da einiges auf deinem Blog lesen. Auch Rezepte sind bei mir immer willkommen und werden oft mal nach gekocht.

    LG Sabana

  • Leave a Reply

    English EN Deutsch DE Русский RU

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen