Browsing Tag

Pflege

Gesundheit Kinder

Philips Sonicare for Kids – so macht Zähne putzen Spaß

Philips Sonicare for Kids - so macht Zähne putzen Spaß - Tanja's Everyday Blog

#ANZEIGE

Hallo ihr Lieben,

wie sieht es bei euch mit der täglichen Zahnhygiene aus? Putzen eure Kids schon selbst die Zähne? Ich meine wirklich gründlich und lang? Bei Vanessa muss es immer so schnell gehen, wie es nur möglich ist. Sie ist ein richtiger Wirbelwind und hat es immer eilig. Das ist nicht nur beim Essen, Spielen (am liebsten mehrere Sachen auf einmal), sondern eben auch beim Zähneputzen. Doch die Philips Sonicare for kids hat sich ihr Verhalten grundlegend geändert… PS: Nicht wundern wegen der Fotos, die Zahnbürste ist bei uns schon sehr lange im Einsatz. Deswegen sieht man noch die Christbaumkugeln drauf :-O Continue Reading

Beauty

GAYA Naturkosmetik – Pflegeprodukte im Test

GAYA Naturkosmetik - Pflegeprodukte im Test - Tanja's Everyday Blog

#ANZEIGE

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch schon mal HIER GAYA Naturkosmetik vorgestellt. Damals stellte ich euch den Primer und Foundation auf Veganer Basis vor. Das Unternehmen führt aber natürlich nicht nur Kosmetik, sondern auch Produkte für die Pflege in ihrem Sortiment. Und darum geht es heute um eine milde Reinigungsmilch und Feuchtigkeitscreme, die bei mir schon seit einer Weile täglich im Gebrauch sind… Continue Reading

Beauty Uncategorized

Garnier Hautklar – 30 Tage Challenge

Garnier Hautklar - 30 Tage Challenge - Tanja's Everyday Blog

Hallo ihr Lieben,

da ich bei der Garnier Blogger Academy dabei bin, hab ich mich beworben, bei der Garnier Hautklar 30 Tage Challenge mitmachen zu dürfen. Und die Glücksfee war mir hold und ich war eine der Teilnehmerinnen, die sich mit den Produkten für Garnier auseinandersetzen durften. 🙂 Ich habe übrigens laut ihrem Ergebnis einen Hauttyp 3, “fettige, seborrhische Haut”. Passend dazu, habe ich folgende Produkte bekommen…

HautklarAktiv Pickel Fighter Gel mit Kohle

 

Hautklar 3 in 1 Reinigung + Peeling + Maske

 

Hautklar Anti-Unreinheiten Pflege 5 in 1 Blemish Balm

 

Hautklar Tägliche Reinigungspads 

 

Hautklar Soft Peel Bürste
Tja, nun ist die Zeit um und ich soll die Produkte wohl bewerten. Die ersten zwei Produkte habe ich die erste Zeit benutzt, so ca. eine Woche, meine Haut wurde jedoch dadurch leider etwas zu trocken und schuppig, und ich habe die Benutzung lieber abgebrochen…
Den Hautklar Anti-Unreinheiten Pflege 5 in 1 Blemish Balm nehme ich gerne her. Und es ist für mich ein Nachkaufprodukt! Ob es Unreinheiten bekämpft, konnte ich nicht fest stellen, da meine Haut wirklich zickig ist, jedoch verleiht die Creme einen schönen Teint. Einziger Minuspunkt bei mir, dass die Creme etwas glänzt, aber da kämpfe ich mit Puder gegen.
Garnier Hautklar - 30 Tage Challenge - Tanja's Everyday Blog

Zu meinem Erstaunen aber, kam ich mit den Hautklar Tägliche Reinigungspad erstauntlich gut zurecht. Meine Befürchtung, dass diese meine Haut austrocknen würden.. Nicht, dass ich es mitbekommen hätte! Aber ich hab die glaub ich etwas Zweck entfremdet. Ich benutzte die nämlich zum Abschminken und danach eine Feuchtigkeitscreme. Vielleicht ging es deswegen gut.

Garnier Hautklar - 30 Tage Challenge - Tanja's Everyday Blog

Zu der Soft Peel Bürste möchte ich nur so viel sagen, dass das Prinzip an sich sehr gut ist. Dass man die Möglichkeit hat, gleich die gewünschte Menge Reinigungsgel /creme auszudrücken, ohne dafür eine extra Tube aufmachen zu müssen, finde ich toll. Die Bürste selber finde ich für meine Haut zu grob. Leider 🙁 Sonst hätte ich diese gerne benutzt.

So viel zu meinem Fazit. Habt ihr bei der Challenge mitgemacht? Wenn ja, wart ihr von allen Produkten überzeugt oder von keinen?
Liebe Grüße
Garnier Hautklar - 30 Tage Challenge - Tanja's Everyday Blog
Beauty Uncategorized

Review – The Body Shop Body Sorbet

Review - The Body Shop Body Sorbet - Tanja's Everyday Blog
Review - The Body Shop Body Sorbet - Tanja's Everyday Blog

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es war wirklich Leckeres! Mmmhhh, aber nein, nicht zum Essen, sondern für den Körper! Wie ihr auf den Fotos erkennen könnt, durfte ich ein tolles Body Sorbet  Satsuma!

Allein schon der Name hat mich wirklich angesprochen, da ich Satsuma noch nie gehört habe, auch nicht im Obstregal. Dafür war es auch eine kleine Überraschung, dass der Duft wirklich lecker riecht.. Und noch eine Überraschung ist, dass es sich um eine Zitruspflanze handelt! Das verleiht dem Body Sorbet auch eine frische und leichte Note, die auf der Haut einen angenehmen Kühleffekt hinterlässt. In unserem Urlaub in Italien waren wir viel im Meer und das Salzwasser hat die Haut sehr ausgetrocknet… Da war das Body Sorbet eine tolle Abhilfe, und hat die Haut wieder weich und geschmeidig gemacht 🙂

Review - The Body Shop Body Sorbet - Tanja's Everyday Blog

Auf diesem Foto habe ich versucht, die Konsistenz einzufangen. Es ist nicht flüssig, aber auch nicht fest… Erinnert mich tatsächlich an das Sorbet aus dem Gefrierschrank! Es lässt sich auch super einfach dosieren und ist super ergiebig… Meine Tube ist jetzt nach einem Monat immer noch nicht leer! Oder ich bin einfach zu sparsam, damit diese nicht leer wird 🙂

Review - The Body Shop Body Sorbet - Tanja's Everyday Blog

 

Review - The Body Shop Body Sorbet - Tanja's Everyday Blog

 

Review - The Body Shop Body Sorbet - Tanja's Everyday Blog

Habt ihr schon Body Sorbets von The Body Shop ausprobiert? Wie gefallen die euch? Welche Erfahrungen habt ihr mit der Marke?

PS: Was mir sehr gut gefällt ist, dass The Body Shop keine Tierversuche durchführt! Und ich liebe Tiere ja, und hab selber eine liebe kleine Katze! Und ich hab grad ein Tipp von The Body Shop bekommen, dass es noch kühlender wirkt, wenn es im Kühlschrank aufbewahrt wird! (Nur nicht mit Eis verwechseln! 😉 )

Liebe Grüße

Review - The Body Shop Body Sorbet - Tanja's Everyday Blog

 

Beauty Uncategorized

NEW IN – Garnier Fructis Pracht Auffüller

NEW IN - Garnier Fructis Pracht Auffüller - Tanja's Everyday Blog
NEW IN - Garnier Fructis Pracht Auffüller - Tanja's Everyday Blog

Hallo meine Lieben,

ich weiß, ihr hört momentan wirklich wenig bis gar nichts von mir, aber ich berichte euch mal in einem Extrapost, was bei mir momentan alles so drunter und drüber geht… 🙁 Aber nun zu den guten Neuigkeiten – Ich durfte die neue Haarpflege von Garnier testen und das hab ich in letzter Zeit getan!

Das Set, was ich bekam besteht aus einem Shampoo, Spülung, Kur und Serum! Das ganze tritt in leuchtendem Pink ins Rampenlicht und duftet wirklich wundervoll! Das Shampoo wäscht die Haare wirklich sauber, und einen netten Effekt hat das Ganze! Es soll die Haar kräftigen und fülliger erscheinen lassen. Ich kann nur so viel sagen, dass meine Haare nach dem Abstillen reihenweise ausfielen und ich dachte ich bekomme eine Glatze 😉 Doch dem war nicht so, und ich hab meine Haare behalten dürfen, wenn auch nicht in dem Umfand wie vor der Schwangerschaft.

NEW IN - Garnier Fructis Pracht Auffüller - Tanja's Everyday Blog

 

NEW IN - Garnier Fructis Pracht Auffüller - Tanja's Everyday Blog

Mit dieser Serie ist es schon besser geworden, ich hab etwas mehr Volumen wahr nehmen können und freue mich auch darüber! Jedoch weiß ich, dass dies nicht bei jedem der Fall sein wird, da jeder Mensch anders ist, doch ich will euch nicht sagen, ihr sollt es nicht ausprobieren! Im Gegenteil! Ihr sollt euch trauen und es ausprobieren… Meine Mutter will auch einen Test starten, sobald sie die Serie in den Geschäften findet…

Ich habe mich grad wirklich kurz gefasst, aber sobald ich mehr Luft zum Atmen habe, schreibe ich ausführlicher, was mir noch an der Serie gefallen hat!

Liebe Grüße

NEW IN - Garnier Fructis Pracht Auffüller - Tanja's Everyday Blog

 

English EN Deutsch DE

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen