Browsing Tag

Nützliches

Lifestyle, Technik 14/03/2018

DSGVO für Blogger – meine kleine Checkliste

Hallo ihr Lieben,

wie ihr alle wisst, tritt das neue DSGVO ab dem 25. Mai 2018 in Kraft und gefühlt alle Blogger scheinen gerade etwas durchzudrehen. Ich habe mich am Anfang davon auch anstecken lassen, doch jetzt kann ich euch versichern, ich wurde geheilt. Ich habe nämlich das Gesetz durchgelesen und versuche momentan, alle Punkte abzuarbeiten. Ich bin kein Jurist, aber Gesetzestexte hab ich während des Studiums auch gelernt und es ist keine Hexerei! Ich habe jetzt versucht, die Punkte, die ich bei mir umgesetzt habe, aufzulisten, inkl. meiner Vorgehensweise…

EDIT: Als ich den Text auf FB veröffentlicht habe, hat man mir vorgeworfen, dass ich uns Blogger in die Irre führen würde. Deswegen hier nochmal ein Nachtrag (auch wenn man es im Text ebenfalls lesen kann): Es ist keine juristische Anleitung, sondern eher eine technische Umsetzung auf unseren WordPress-Blogs. Jeder Blogger wird wohl selbstständig auch seine Daten verwalten, mit wem er zusammenarbeitet und so weiter. Ich bin auch für weitere Tipps bereit, um meine Liste so vollständig wie möglich zu machen. Es tut mir leid, dass es so rüber kam, dass ich eine Allwissende Bloggerin wäre. Aber zu meiner Meinung, dass man sich dennoch nicht verrückt machen sollte, stehe ich weiterhin! Wir KLEINEN Blogger können auch zusammenhalten und nicht nur gegeneinander arbeiten. 

Lifestyle 03/06/2016

Die erste Bürobox von büroshop24

Hallo ihr Lieben,

wer meinen Blog länger verfolgt, hat sicher mitbekommen, wie sehr ich Überraschungen liebe 🙂 Ich hatte vor Vanessas Geburt unzählige Überraschungsboxen abonniert, allerdings ging es meist um Kosmetik und Pflege… Aber jetzt bekam ich die Gelegenheit eine Überraschungsbox kennen lernen zu dürfen, die ich so noch nicht kannte. Ich meine auch, dass es die erste dieser Art ist. Es handelt sich um eine Bürobox von Büroshop24.

Kinder, Lifestyle 09/04/2016

Sich mit Kletterturm.de gesund austoben

Hallo ihr Lieben,

wenn ihr meinen Blog schon etwas länger verfolgt habt, dann habt ihr bestimm auch mitbekommen, dass wir letztes Jahr in unser Eigenheim gezogen sind. 🙂 Das ist wirklich sehr schön, ist aber auch mit sehr viel Arbeit verbunden. Denn unseren Garten erwartet dieses Jahr eine kleine Umgestaltung, und dabei stehen natürlich meine Kinder im Vordergrund. Der Garten ist mir deswegen wichtig, weil meine Kinder zuhause sicher spielen können. Und der Spaß darf dabei natürlich nicht zu kurz kommen.

Kinder, Technik 10/11/2015

snu:mee im Einsatz – als eine Spieluhr

Hallo ihr Lieben,

ich darf ja schon seit einiger Zeit den snu:mee mit meinen Kleinen testen. Und wie ich schon im ersten Post erwähnt habe, hat diese viele tolle Funktionen. Sei es als ein Babyphone, eine Spieluhr oder ein MP3-Player. Heute möchte ich ein paar Fotos zeigen, wie wir es mit Mia getestet haben – als Spieluhr. Nächstes Mal erkläre ich euch den MP3-Player 😉

English EN Deutsch DE Русский RU

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen