Beauty Uncategorized

Silkmed – hygienisch einwandfrei…

04/01/2012

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich meinen Post einem Produkt widmen, das in meiner Handtasche noch keinen einzigen Tag gefehlt hat. Vielleicht haben auch einige schon von Silkmed gehört, andere vielleicht auch nicht. Und vielleicht kann ich denjenigen unter euch, die davon nichts gehört haben, mal etwas davon erzählen…

Silkmed ist eines der Produkte, die sich unserer Umwelt anpassen. Das ist mein Gedanke. Denn ich hatte auch in meinem früheren Beruf als Hauswirtschafterin ständig mit Desinfektionsmittel zu tun. Denn in meiner Arbeit ging es überwiegend um Lebensmittel. Doch wer denkt, dass man sonst kein Desinfektionsmittel braucht, der irrt. Denn in unserer Umwelt treffen wir täglich unzählige Arten von Keimen und Bakterien, die zuerst auf unsere Hände gelangen, indem wir die Sachen in unserer Umgebung anfassen, und dann von den Händen auch in unseren Mund kommen können und damit ins Körperinnere. Silkmed hat die passende Lösung gefunden.

Und das wird wohl der Grund dafür sein, dass Silkmed unsere Gesundheit besonders am Herzen liegt. Deswegen tun sie alles dafür, dass unsere Haut nicht nur gepflegt ist, sondern eben auch gesund. Das Ziel von Silkmed sind innovative und einzigartige Produkte höchster Qualität. Das Desinfektionsmittel wird in der Schweiz hergestellt und enthält nur hochwertige Inhaltsstoffe. Zum Beispiel wurden bei der Verwendung von Silkmed Extrakte von Kamille, Rosen und Hamamelisblüten verwendet. Bei diesen Namen denkt man wirklich nur an das Schönste im Leben.:-)

Als ich die Aufmachung von Silkmed sah, dachte ich nur WOW! Denn allein das Aussehen übertrifft so manch andere Körperpflegemittel, und ich hätte nie im Einkaufsregal vermutet, dass Silkmed ein Desinfektionsmittel sei. So nun erstmal zur Verpackung: Der Karton ist im schlichten grau gehalten, mit weißer Aufschrift. Das finde ich sehr ansprechend, denn viel Schnick-Schnack mag ich nicht wirklich. Da passt auch gut ein Zitat von Silkmed: “Der exklusive Hand-Sanitizer richtet sich an anspruchsvolle Kunden, die nicht nur Wert auf Hygiene und Sauberkeit legen, sondern auch auf schonende Hautpflege und eine dekorative Ästhetik. ”  Und es sollte einen nicht wundern, wenn es auch auf das Desinfektionsmittel zutrifft! Silkmed vereint Healthcare, Beauty und Lifestyle in einem Flakon.

Apropos Flakon. Silkmed gibt es in zwei Größen: 50 und 15 Mililiter; und in zwei Duftnoten: “cool” und “floral”. Der kleine Flakon passt wirklich in jede Handtasche, so auch in meine. Der Inhalt ist geleeartig und lässt sich mit dem  Pumpspender wirklich gut dosieren. Bei der ersten Verwendung hat mich ehrlich gesagt ein “medizinischer” Geruch erschreckt, der jedoch nach ca. 10 Sekunden verflogen ist. Danach rochen meine Hände wirklich sehr gut und fühlten sich so gepflegt an, als ob ich Handcreme und kein Desinfektionsmittel aufgetragen habe. Ich konnte natürlich nicht untersuchen, ob wirklich alle Bakterien verschwunden sind, da ich kein Mikroskop habe, jedoch vertraue ich Silkmed in diesem Punkt vollkommen.

Mein Fazit zu diesem Produkt? Ich bin vollkommen überzeugt worden. In meinem Studium fasse ich unzählige Türgriffe, Tische, Stühle und noch vieles mehr an, und da bin ich froh Silkmed in meiner Handtasche zu haben. So fühle ich mich sicher, und auch die Pflege ist wirklich sehr gut. Ich kann dieses Produkt ruhigen Gewissens weiter empfehlen. Habt ihr schon Erfahrungen mit Silkmed sammeln können?

Liebe Grüße
Eure Tanja

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply ChrisTa 04/01/2012 at 19:47

    Das klingt toll, wäre doch sicher auch für Kinder geeignet, wenn sie unterwegs wieder … wer weiß was… anfassen
    LG ChrisTa

  • Reply Llilian 04/01/2012 at 19:52

    Auch in meiner Handtasche findet sich stets und ständig ein kleiner Flakon Silkmed. Ich bedaure es echt nicht schon eher auf dieses Produkt gestoßen zu sein. Auch wenn ich das Produkt bereits kannte fand ich deinen Artikel sehr informativ. Du hast wie immer alle Aspekte auf den Punkt gebracht.

    LG Llil

  • Reply Tanja 04/01/2012 at 20:09

    Ja, da hast du Recht ChrisTa. Für Kinder wäre es auch was, jedoch hab ich noch keine, und habe dieses nicht bedacht… Und Llilian, ich bin auch froh, dieses Produkt entdeckt zu haben:-)
    LG
    Tanja

  • Reply Andrea 21/01/2012 at 06:15

    Die Aufmachung ist toll, sieht richtig edel aus.

  • Reply ChrisTa 30/01/2012 at 18:24

    Liebe Tanja, auch in Deiner Schaffenspause möchte ich Dir gerne was überreichen:
    http://jackysamy.blogspot.com/2012/01/best-blog-award-dankeschon.html
    LG ChrisTa

  • Reply Anonym 03/07/2012 at 11:32

    Schön, dass ich auf deinen Blog gestoßen bin. Wirklich sehr gut geschrieben. Ich nutze Silkmed in der Tat täglich. Für Kinder sollte es auch unbedenklich sein. Generell finde ich die Seite in Ihrer kompletten Breite sehr informativ.

  • Leave a Reply

    English EN Deutsch DE Русский RU

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen