Hallo ihr Lieben,

ich lasse mal kurz ein paar Worte da… Denn ob ihr es glaubt oder nicht, aber ich vermisse euch… Naja sagen wir, ich vermisse das Bloggen, sonst werd ich zu sentimental. Bei mir geht nämlich seit einigen Monaten alles drunter und drüber, wie man so schön sagt…

Angefangen hat das Ganze mit der tollen Grippewelle. Aufgrund der Schwangerschaft hab ich mal auf alle Medikamente verzichtet und durfte diese ca. 2 Monate meinen Begleiter nennen. Auch als Vanessa und mein Mann krank wurden, musste ich ran, denn die Frau darf nicht zu wehleidig sein 😛

Verfolgt wurde ich auch von den letzten Klausuren. Nach mehreren Wochen büffeln, war auch das geschafft und ich durfte alle Klausuren abhacken. Was bleibt ist die Bachelorarbeit, doch dazu fehlte mir schlichtweg die Zeit, denn….

Weil es ja noch nicht stressig genug war, haben wir auch endlich unser Traumhaus gefunden und beschlossen es zu kaufen. Die ganze Organisation blieb wieder an mir hängen… Wer hätte das gedacht? 🙂 Und nach etlichen Behördengängen, weil uns falsche Versprechungen gemacht wurden, hoffe ich jetzt, dass es schneller voran geht und wir bald in das Haus einziehen können. Denn ziemlich bald ist der ET und da will ich nicht wirklich mitten im Umzug drin stecken.

Und während dieser gesamten Zeit hab ich waaahnnsinnig das Bloggen vermisst. Denn wenn ich vor die Wahl gestellt werde, ob ich Zeit mit meiner Tochter verbringe oder etwas blogge, ist für mich die Antwort natürlich ganz klar! Und ich denke, die Mütter unter euch werden mich verstehen. Jetzt hoffe ich ein paar Minuten Luft zu bekommen um weiterhin über tolle Sachen zu berichten, doch es wird wieder nicht regelmäßig sein, aber ich werde mein Bestes geben… Ich hoffe, ihr bleibt mir weiterhin treu…

Ganz viele liebe Grüße