#ANZEIGE

Hallo ihr Lieben,

unsere Kleinste ist ja seit mehreren Wochen im Erkundungsmodus und das schon auf allen Vieren! Die Zeit ist so unglaublich schnell vergangen, dass ich eigentlich nicht mal gemerkt habe, wie groß sie schon geworden ist… Und mobil! Ich bin jetzt noch mehr in Bewegung, als wenn sie liegen bleiben würde oder ich sie rumtragen müsste. Doch auch eine Mama kann nicht jede Sekunde aufpassen, die Mütter unter uns kennen das bestimmt. Mal klingelt das Telefon, oder man geht kurz in die Küche oder man dreht sich einfach nur um. Oft reicht diese Zeit schon und es ist was passiert. Und ja, ich habe sprichwörtlich einen 24h-Job bekommen, denn nachts bekomme ich auch fast kein Auge zu und das schon seit fast einem Jahr! Aber jetzt mal zurück zum heutigen Thema 😉 Da unsere Mia schon so mobil geworden ist, und wir auch eine steile Treppe im Haus haben, muss diese gut abgesichert werden. Und da kam ich auf Baby Dan…

Baby Dan Treppenschutz Gitter Tanjas Everyday Blog (2 von 9)

Guard Me – by Baby Dan

Baby Dan ist, schon wie der Name sagt, voll auf Baby- und Kindersachen spezialisiert. Ihr findet dort Sicherheitsprodukte, Textilien und sogar Möbel! Ansässig ist das Unternehmen in Dänemark und ist Mitglied der Global Safety Cooperation. Was mir besonders gut gefällt, und mir wohl noch aus meiner Studienzeit anhängt ist, dass das Unternehmen auch ISO zertifiziert ist. Im Klartext bedeutet es, dass es bestimmte Standards gibt, die es mindestens einhalten muss. Meistens sind aber die Unternehmen darauf bedacht, sogar etwas besser zu sein, denn im Land der ISO-Normen gibts immer wieder was Neues… Und genau deswegen bin ich froh, euch das Guard Me Treppenschutzgitter vorstellen zu dürfen.

Ein Treppenschutzgitter, das sich verstecken kann

Und vielleicht habt ihr an dem Foto erkannt, dass es kein Standard-Treppenschutz ist, und schon gar nicht einem Gitter ähnelt… Und es versperrt auch nicht den Weg, wenn man es mal nicht braucht. Wenn es offen ist, braucht es ebenfalls nicht viel Platz, den es faltet sich sprichwörtlich zusammen!

Baby Dan Treppenschutz Gitter Tanjas Everyday Blog (9 von 9)

Bei der Installation hatten wir leider die Erfahrung gemacht, dass das Gitter von der Breite nicht ganz unsere Treppe ausfüllt. Doch ich habe bei Amazon eine Verlängerung für knapp 20€ gefunden und es sofort bestellt. Das Anbringen war dank der detaillierten Beschreibung ebenso wenig ein Problem. Und das Detailliert meine ich wörtlich! Dem Text folgen viele viele Bilder, oder den Bildern folgt etwas Text. Man kann es drehen wie man will, es würde alles stimmen! 😉

Doch was wenn man keine Löcher in eine Holztreppe bohren möchte?

Baby Dan Treppenschutz Gitter Tanjas Everyday Blog (5 von 9)

Ein weiteres Problem, was eigentlich keins sein sollte, war mein Ehemann selbst. Denn er wollte keine Schrauben in das Holz rein drehen um das Gitter anzubringen! Und da er bei uns der Bastler und Erfinder ist, fand er auch dafür eine Lösung. Mit einem doppelseitigen Klebeband und ein paar Kabelbindern wurde das Problem schnell gelöst. Die Kabelbinder mussten lediglich durch die Schraubenlöcher durchgezogen werden. Natürlich musste er zuerst den Test machen, ob es denn wirklich so stabil ist, und als er selber nicht die Treppe runtergeflogen ist, war ich auch überzeugt! Es ist zwar eine gute Idee, aber ob es jemand nachmachen möchte, muss jeder für sich entscheiden! Das ist nur UNSERE Lösung, mit der wir auch zufrieden sind 🙂 Vielleicht haben wir auch eine Marktlücke entdeckt und erfinden etwas, um das Problem gänzlich aus der Welt zu schaffen? Naja, träumen darf man ja wohl 😉

Das Öffnen ist etwas trickreich

…denn ich musste den Knopf am Griff erstmal zur Seite und dann runterdrücken, um das Gitter überhaupt aus der Befestigung rauszubekommen! Vanessa schafft es mit ihren 3 Jahren noch nicht so ganz. Sie kann aber auch schon gut Treppen rauf und runter gehen! Außerdem ist das Treppenschutzgitter auch für die kleine Mia gedacht, die jetzt das Laufen übt. Krabbeln kann sie schon wie ein Weltmeister! Und da möchte ich sie nicht noch mehr Gefahren aussetzen, wie z.B. unserer steilen Treppe.

Baby Dan Treppenschutz Gitter Tanjas Everyday Blog (7 von 9)

Seitdem wir dem Baby Dan Treppenschutz haben, muss ich nicht immer sofort Angst haben, wenn sie mal aus dem Wohnzimmer krabbelt. Es gibt mir ein Sicherheitsgefühl und meine Tochter wird nicht von mir verfolgt und eingeschränkt. Baby Dan Treppenschutz punktet bei mir auch ganz groß in Punkto Aussehen, denn es sieht nicht aus wie ein Gefängnis und ist nicht ständig im Weg. Ach ja, das Guard Me – by Baby Dan Treppenschutzgitter gibt es für etwa 55€ und die ich investiere ich gerne in die Sicherheit und Gesundheit meiner Kinder! Denke euch geht es auch so? Welchen Treppenschutz habt ihr zuhause angebracht?

Liebe Grüße

Signatur