Hallo meine Lieben,

heute kommt wieder ein Bericht über eine Überraschungsbox, aber dieses Mal für unsere Kleinsten 🙂 Und zwar durfte Vanessa die Badespaßversion testen und ihr dürft lesen, wie wir sie fanden… Und ich lasse lieber Bilder sprechen, als zu viele Worte zu verlieren 🙂

Zuallererst gibt es natürlich eine Zusammenfassung der Sachen, aber dieses Mal zähle ich diese nicht selber auf, sondern lasse den elektronischen Brief sprechen, der mir zugeschickt wurde. So eine Nachricht bekommt nämlich jeder, der so eine Box bestellt 🙂 Auch die Preise der einzelnen Sachen sind da genau aufgeführt! Und so sieht das dann aus 🙂

Und der Inhalt kann sich ebenfalls sehen lassen. Denn alles war auf das Alter meiner Vanessa abgestimmt und wir konnten bis jetzt alles ausprobieren. Für Mama waren natürlich auch Sachen drin, wie das tolle Duschgel von Kneipp, oder ein Peeling, dass man selber anrühren kann. Dieses hab ich aber verschenkt, denn meine Haut ist was das angeht, etwas empfindlich. Aber das ist mein Pech!

Was Vanessa am meisten Spaß gemacht hat und immer noch macht, ist dieser Handschuh mit den verschiedenen Tierchen. Aber auch die Spritztierchen sind besonders weich und sehen lustig aus. Die sind auch nicht mehr aus unserem Bad wegzudenken… 🙂

 

 

Ich weiß ja, dass ich sehr spät dran mit meinem Rückblick, jedoch möchte ich für die Trippelfüßchenbox eine absolute Empfehlung aussprechen! Auch die Boxen, die ich bis jetzt auf FB gesehen habe, trafen jedes Mal das Thema, und es waren immer brauchbare und nützliche Sachen enthalten! Eine gute Freundin von mir ist gerade schwanger, und wenn es so weit ist, bekommt sie eine Box geschenkt, denn dafür eignet sie sich auch wirklich prima!
Liebe Grüße