Hallo meine Lieben,

vor einiger Zeit hab ich euch schon über die neuen Kollektionen von OPI berichtet. Genaueres könnt ihr HIER nachlesen. Nun möchte ich euch ein paar Swatches zeigen, und von meinen Erfahrungen berichten, wie ich die Lacke so finde.

Also als erstes einmal bekam ich die Lacke: My Pointe Exactly, I Have A Herring Problem und Blue Shatter. Die Reihenfolge ist auf den Bildern von links nach rechts gut zu sehen. Die Farben sind schon wirklich ausgefallen. Den I Have A Herring Problem hab ich sehr gern in der Kombination zu einer blauen Jeans und einem weißen oder auch schwarzen T-Shirt getragen. Auf dem nächsten Foto kann man etwas besser die feinen Glitzerteilchen erkennen, die nicht zu sehr herausstechen, und das finde ich besonders toll. Denn wenn die Sonne drauf scheint, kommt ein besonderer Effekt zu Stande. My Pointe Exactly ist eher eine unauffälligere Farbe und man erkennt auf auf dem Foto,  dass sich diese Farbe gut mit dem Blue Shatter kombinieren lässt. Ich hab das auch in der Kombi mit dem I Have A Herring Problem probiert, aber das ist zu viel… Die Glitzerteilchen und der Effekt von dem Shatter… Das beißt sich einfach! Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, und man muss es einfach selber ausprobieren!

Die Qualität stimmt bei diesen Nagellacken ebenfalls. Aber nichts desto trotz musste ich einen Topcoat auftragen, da ich sonst schnell Tippwear bekam, da ich sehr viel Tippe, Schreibe etc…. Und ob man sich die Nagellacke für 16€ zulegen möchte, muss auch jeder selber entscheiden. Ich will immer zuerst wirklich überzeugt sein, bevor ich mir was kaufe. Und da ich diese Nagellacke jetzt besitze, muss ich zugeben, dass ich diese nicht mehr missen möchte!

Wie findet ihr die Nagellacke? Würdet ihr euch diese auch kaufen? Natürlich gibt es in diesen LE’s viele weitere hübsche Farben, aber die könnt ihr in meinem vorherigen Post auch nochmal anschauen. 🙂

Liebe Grüße
Eure Tanja