Hallo meine Lieben,

heute gibt es eine REVIEW zu der Essence Ready for Boarding Trend Edition. Ich bekam diese freundlicher Weise zugeschickt und durfte diese testen. Schon mal vorab… Ich bin überrascht!

Und zwar positiv. Ich bekam einige Nagellacke, das Kosmetitäschchen und das Lip&Cheek Creme. Als kleine Zugabe gab es die Tattoo Stickers für die Nägel. Folgende Nagellackfarben hab ich getestet:

01 Sending you kisses
02 Beauty on tour
03 exits on your right
05 destination sunshine

Mein Fazit zu den Nagellacken: Ich liebe diese Farben, wie man auf den Fotos sieht gehen die in Richtung Pastell und das gefällt mir diesen Sommer wirklich sehr. Außerdem benötigte ich nur zwei Schichten, um eine satte Farbe auf den Nägeln zu bekommen. Ich schreibe „nur“ weil ich bei den meisten Nagellacken zwei Schichten benötige. Und das ist eine beachtliche Leistung, wenn man bedenkt, dass ein Nagellack „nur“ 1,49€ kostet. Die Haltbarkeit auf den Nägeln war in Verbindung mit einem Top Coat wirklich großartig und der Lack hielt wirklich mehrere Tage ohne zu splittern.

Ich komm auch gleich zu den Tattoo Stickers, die ihr auf dem ersten Foto sehen könnt. Diese sind wirklich witzig und machen auf den Nägeln was her. Ich würde aber nicht gleich alle Nägel damit zukleistern, sondern diese auf ein oder zwei Nägeln platzieren. Das kann auch wirklich chic aussehen. Allerdings würde ich auch hier unbedingt ein Top Coat verwenden, denn sonst blättert es sehr leicht ab, bzw. es besteht die Gefahr, dass ihr diese verliert, wenn ihr irgendwo ran kommt.

Cosmetic Bag für 2,49€ passt, wie ich finde, gut zu dem Thema Fliegen. Es ist in Form einer Postkarte aus Frankreich (Paris) gehalten, sogar mit einer Adresse drauf mit Glückwünschen. Vom Volumen her ist diese Tasche aber relativ klein, wenn ihr mal für paar Tage weg wollt und nur das nötigste mitnehmt, dann wird diese reichen. Für mich wäre diese aber für einen Urlaub zu klein. Leider. Denn ich finde die Aufmachung und Verarbeitung wirklich toll.

Als letztes aber nicht weniger wichtiges will ich mich der Lip & Cheek Creme widmen. Diese finde ich auch gut, allerdings umständlich in der Handhabung. Auf den Lippen sieht es gut aus, auf meinen Wangen hab ich das aber nicht getragen, weil ich denke, dass diese Farbe nichts für mich ist. Jedoch hab ich diese auf dem Handrücken ausprobiert und diese lässt sich relativ leicht mit den Fingern verarbeiten, so dass man keine Ränder sieht. Also auch hier, wer so eine Anwendung von Lippencreme mag, der wäre hier gut dran.

Mein Fazit zu der gesamten Trend Edition? Ich bin begeistert, was man auch mit kleinem Beutel für Qualität bekommt. Die Nagellackflaschen sind größer wie die normalen Fläschen und reichen für mehrere Anwendungen. Das Thema wurde sehr gut umgesetzt, was man an der Cosmetic Bag unschwer erkennen kann. Für mich Daumen hoch. Habt ihr was von dieser TE gekauft? Gefällt euch diese?

Liebe Grüße
Eure Tanja