Hallo ihr Lieben,

dank Markenjury habe ich die Chance bekommen, die tollen Philips CitiScape Foldies zu testen. Diese sehen nicht nur stylisch aus, sondern haben auch eine ganz tolle Besonderheit 🙂 Dazu aber später mehr…

Unter dem Titel „You Need To Hear This“ (#YNTHT) bietet uns Philips ein Online-Angebot, das die Herzen von Musikfans höher schlagen lässt. Neben interessanten Musiknews auf der YNTHT-Webseite finden wir dabei auf Spotify und Soundcloud stets den passenden Sound für unsere stylischen Kopfhörer.
Auch ein Monat Musikflat bei JUKE war als Zugabe beigelegt, aber dazu kommt wohl ein Sonderpost… 🙂
Nun komme ich endlich zu den Tatsachen:
*40 mm Premium-Neodym-Lautsprecher
*Geschlossenes Akustik-Design für bessere
Bass- und Geräuschisolierung
*Bluetooth 3.0 für kabellosen Wechsel zwischen
Musik und Telefonaten
*Handgefertigter Kopfbügel mit flexiblem
Metallarm und vorgewinkelten Ohrmuscheln
*Kompaktes, faltbares Design für einfachen
Transport und einfache Aufbewahrung
*Integriertes Mikrofon und digitale Rauschminderung
*Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 89,99€
Vom Design her finde ich die Kopfhörer wirklich sehr gelungen. Die weiße Farbe mag ich sehr gerne, wobei ihr euch auch für die schwarze Variante entscheiden könnt 🙂 Die schwarzen Ohrmuscheln tun die Außenwelt wirklich abschotten, also ich habe um mich herum nichts wahr genommen, wenn dann nur minimal und wenn ich das deutlicher hören wollte, musste ich die Foldies abnehmen 🙂

 

 

Weiteres Highlight für mich ist, dass diese zum Transport zusammen gefaltet werden können! So spare ich viel Platz und muss keine Angst haben, dass ich da mit den Ohrmuscheln irgendwas anstelle, wenn ich was in die Tasche lege. Was mir abgeht ist lediglich eine Transporttasche, die bei den anderen Modellen anscheinend vorhanden war. Das wäre noch das i-Tüpfelchen!

 

Wie ich bereits erwähnt habe, sind die Kopfhörer kabellos, also werden sie mit Bluetooth mit dem Smartphone oder anderem Medium verbunden. Aber falls der Akku mal leer sein sollte, der übrigens bis zu 10 Stunden halten soll, könnt ihr einfach den enthaltenen Kabel reinstecken und weiterhin euren Spaß haben!

 

 

Mein Fazit: Ich finde die Kopfhörer wirklich sehr gelungen! Die Erfindung mit dem Bluetooth ist wirklich optimal, da ich so kein Kabelwirrwarr habe! Falls ich das Kabel doch brauche, kann ich es einfach rein stecken, denn es ist ja eins enthalten 🙂 Die Akkudauer ist wirklich genial, ich habs zwar noch nicht gestoppt, aber daran ist mein Mann schuld, der abends immer damit Musik hört 🙂 Somit hab ich darüber keine Kontrolle! Aber das finde ich auch noch raus!

In Kürze werde ich noch weitere Berichte über das Telefonieren mit Bluetooth, sowie die Musikflat verfassen. Also falls ihr Interesse habt, seid ihr herzlich willkommen hier vorbei zu schauen 🙂

Liebe Grüße