Hallo meine Lieben,

Ich bin mal wieder da. Entschuldigt meine Abwesenheit, aber ich komme manchmal mit den Wachstumsschüben meiner Tochter nicht sonderlich zum bloggen. Das macht mir aber nichts aus, denn ich freue mich wirklich sehr euch tolle und natürliche Babysachen von Natures Purest vorstellen zu dürfen….

Natures Purest ist ein Online-Shop, der Babykleidung, -ausstattung und -spielzeug vertreibt, die aus natürlich farblich gewachsener Baumwolle, Bambus und Seide gewachsen ist. Insgesamt steht es unter dem Motto „Luxus und Nachhaltigkeit“! Und das Wort Luxus kann ich wirklich unterstreichen, und das werdet ihr hoffentlich auf den nachfolgenden Fotos erkennen können. Das Sortiment ist wirklich vielfältig, „obwohl“ es aus natürlichen Rohstoffen hergestellt wird, kann man auch die Liebe zum Detail erkennen. Hier könnt ihr, in verschiedene Kategorien unterteilt, Basics oder Sachen für die Badezeit, Spielzeit, Schlafenszeit, Schühchen oder sogar fertige Geschenksets vorfinden.

 

Ich will hier nicht lang drum rum reden, sondern gleich zu meinen Testartikeln kommen. Ich bekam nämlich drei tolle Geschenksets für meine Vanessa, die wir eigentlich alle tag täglich nutzen. Die anderen werden nicht täglich hergenommen, da sie eine Ewigkeit zur Erinnerung halten sollen. Anfangen möchte ich mit dem Bademantel und den Badeschühchen. Die Verarbeitung und das Design mit dem aufgestickten Hässchengesicht sind wirklich traumhaft. Die Nähte sind sauber vernäht und der Stoff kratzt nicht, sondern ist fast so weich wie ein Babypopo! Den Bademantel ziehen wir sehr gerne an, da sieht die Vanessa fast schon „erwachsen“ aus 🙂

Als nächstes haben wir ein Pure Love Fotozeit Geschenkset erhalten. Dieser besteht aus einem tollen Babyalbum, Babyschühchen und einer sehr tollen Babydecke. Das Babyalbum haben wir bereits mit den Babyfotos, die noch im Krankenhaus aufgenommen wurden, zur Erinnerung bestückt und in Sicherheit gebracht. Diese soll Vanessa sich ansehen können, wenn sie schon groß ist. Die Babydecke benutzen wir jetzt, wo es sehr warm ist, zum Zudecken oder einfach nur Kuscheln. Diese ist nicht riesig, aber groß genug um drauf zu liegen, oder die Beinchen im Kinderwagen vor den fiesen Windstoßen zu schützen. Die Schühchen ziehen wir ebenfalls an, wenn wir spazieren gehen. Doch leider werden die langsam zu klein, jedoch ist es für mich eine schöne Erinnerung für später, an die ich gern zurück denke, wie die klitze kleinen Füßchen meiner Tochter in diesen Schühchen ausgeschaut haben.

Last but not least, das Pure Love Schlafenszeit Geschenkset. Es besteht aus einem kuscheligen Schlafanzug und einem Hasentuch. Das Hasentuch wird bei uns gern beim Wickeln angeschaut und angelacht und in dem weichen Schlafanzug schläft es sich auch gut. Wie die Mütter unter euch wissen, kann es passieren, dass mal was daneben läuft und dieses nicht wirklich gut rauszukriegen ist. Jedoch kann ich hier guten Gewissens sagen, dass ich die Flecken alle rausbekommen habe, und das nach nur einmaligem Waschen. Möglich ist natürlich, dass man wirklich nichts sieht, weil das Weiß ein Naturweiß ist, und es somit nicht auffällt, aber ich konnte nicht mal Ränder oder Sonstiges feststellen. Somit ist der Schlafanzug bei uns sehr beliebt und ich denke, dass es womöglich weitere folgen werden, so fern diese in größeren Größen verfügbar sein werden.

Mein Fazit: Der Ganze Spaß kostet natürlich etwas Geld, jedoch will ich meinem Kind etwas Besonderes bieten, und spare somit nicht an schönen und nicht gesundheitschädlichen Kleidungssstücken. Ich konnte bis jetzt alles aus meinem Produkttest anziehen oder bespielen und kann über die Qualität kein schlechtes Wort verlieren. Außerdem sehen die Sachen super niedlich aus, so wie meine Tochter. Und die Geschenksets sind bereits hübsch in Naturkartons mit ausgeschnittenem Herzen verpackt, die ihr gleich verschenken könnt. Der Preis rechtfertigt alles, jedoch ist es kein Spaß für den kleinen Geldbeutel. Aber wer es sich leisten kann, sollte ich den Natures Purest Shop mal ansehen und sich seine eigene Meinung bilden.

Und ich möchte mich bei euch entschuldigen, dass es hier keine Fotos von meiner Tochter gibt. Diese möchte ich nicht öffentlich posten und will es vermeiden, dass diese im Internet auftauchen. Ich denke und hoffe, ihr habt Verständnis dafür. Würde gerne von euch wissen, wie ihr zu dieser Angelegenheit steht.

Liebe Grüße
Eure Tanja und Vanessa