Browsing Category

Beauty

Beauty 04/09/2016

GAYA Naturkosmetik – Pflegeprodukte im Test

#ANZEIGE

Hallo ihr Lieben,

ich habe euch schon mal HIER GAYA Naturkosmetik vorgestellt. Damals stellte ich euch den Primer und Foundation auf Veganer Basis vor. Das Unternehmen führt aber natürlich nicht nur Kosmetik, sondern auch Produkte für die Pflege in ihrem Sortiment. Und darum geht es heute um eine milde Reinigungsmilch und Feuchtigkeitscreme, die bei mir schon seit einer Weile täglich im Gebrauch sind…

Beauty 29/07/2016

GAYA Cosmetics ist mein kleiner Geheimtipp inkl. Überraschung

#ANZEIGE

Hallo ihr Lieben,

und insbesondere die Mamis unter uns, die momentan wie wir, unter chronischem Schlafmangel leiden 😉 Nichts desto trotz möchte auch eine verschlafene Mami gut aussehen, wenn sie mal spazieren oder einkaufen geht. Und besonders wenn sie schöne Ausflüge mit ihren Kindern unternehmen darf… Ich spreche natürlich von mir 🙂 Und um etwas besser auszusehen, greife ich gern in meine Trickkiste. Und zwar in die Kosmetikkiste. Ich darf nämlich seit einer Weile ein paar Produkte der GAYA Cosmetics testen. Und heute hab ich mich entschlossen euch ein Paar davon vorzustellen… Und wer bis zum Schluss durchhält – den erwartet eine kleine Überraschung!

Beauty, Fashion 11/05/2016

Stillvoller Schmuck für jeden Anlass dank 77diamonds

Hallo ihr Lieben,

es ist schon etwas länger her, dass ich etwas geschrieben habe. Das liegt einfach daran, dass ich momentan kaum Kraft und Zeit habe, etwas Zeit für mich zu finden. Meine Kleinste zahnt momentan, naja schon seit mehreren Wochen, und ich darf mir die Nächte um die Ohren schlagen. Doch diese Zeit geht auch vorbei 🙂 Ganz bestimmt sogar. Und dann fühle ich mich selber wie neu geboren. Aber jetzt mal zu meinem eigentlichen Thema… Und zwar geht es um Verlobungs- und Eheringe. Meinen Verlobungsring hab ich übrigens von meiner Katze bekommen mit einem ganz romantischen Heiratsantrag von meinem Mann! Ich war wirklich überrascht, denn den eigentlichen Heiratsantrag bekam ich schon davor, zwar ohne Ring, aber den brauchte ich nicht, denn ich erwartete zu der Zeit unsere Vanessa! Ich schwebte einfach auf Wolke sieben…

Beauty, Uncategorized 24/11/2014

Garnier Hautklar – 30 Tage Challenge

Hallo ihr Lieben,

da ich bei der Garnier Blogger Academy dabei bin, hab ich mich beworben, bei der Garnier Hautklar 30 Tage Challenge mitmachen zu dürfen. Und die Glücksfee war mir hold und ich war eine der Teilnehmerinnen, die sich mit den Produkten für Garnier auseinandersetzen durften. 🙂 Ich habe übrigens laut ihrem Ergebnis einen Hauttyp 3, „fettige, seborrhische Haut“. Passend dazu, habe ich folgende Produkte bekommen…

HautklarAktiv Pickel Fighter Gel mit Kohle

 

Hautklar 3 in 1 Reinigung + Peeling + Maske

 

Hautklar Anti-Unreinheiten Pflege 5 in 1 Blemish Balm

 

Hautklar Tägliche Reinigungspads 


Hautklar Soft Peel Bürste
Tja, nun ist die Zeit um und ich soll die Produkte wohl bewerten. Die ersten zwei Produkte habe ich die erste Zeit benutzt, so ca. eine Woche, meine Haut wurde jedoch dadurch leider etwas zu trocken und schuppig, und ich habe die Benutzung lieber abgebrochen…
Den Hautklar Anti-Unreinheiten Pflege 5 in 1 Blemish Balm nehme ich gerne her. Und es ist für mich ein Nachkaufprodukt! Ob es Unreinheiten bekämpft, konnte ich nicht fest stellen, da meine Haut wirklich zickig ist, jedoch verleiht die Creme einen schönen Teint. Einziger Minuspunkt bei mir, dass die Creme etwas glänzt, aber da kämpfe ich mit Puder gegen.

Zu meinem Erstaunen aber, kam ich mit den Hautklar Tägliche Reinigungspad erstauntlich gut zurecht. Meine Befürchtung, dass diese meine Haut austrocknen würden.. Nicht, dass ich es mitbekommen hätte! Aber ich hab die glaub ich etwas Zweck entfremdet. Ich benutzte die nämlich zum Abschminken und danach eine Feuchtigkeitscreme. Vielleicht ging es deswegen gut.

Zu der Soft Peel Bürste möchte ich nur so viel sagen, dass das Prinzip an sich sehr gut ist. Dass man die Möglichkeit hat, gleich die gewünschte Menge Reinigungsgel /creme auszudrücken, ohne dafür eine extra Tube aufmachen zu müssen, finde ich toll. Die Bürste selber finde ich für meine Haut zu grob. Leider 🙁 Sonst hätte ich diese gerne benutzt.

So viel zu meinem Fazit. Habt ihr bei der Challenge mitgemacht? Wenn ja, wart ihr von allen Produkten überzeugt oder von keinen?
Liebe Grüße
Beauty, Uncategorized 01/10/2014

Garnier Blogger Academy – Fructis Schaden Löscher & Wunder-Öl

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es was Neues aus dem Hause Garnier. Naja so neu ist es jetzt nicht wirklich, aber trotzdem neu genug um darüber zu berichten, denn vielleicht wissen einige nicht worum es geht 🙂 Und zwar bekam ich die Fructis Schaden Löscher Shampoo und Spülung und das Wunder-Öl aus der selben Serie zugeschickt und habe fleißig den Kopf gewaschen 😉 Und hier meine Meinung und ein paar Infos zu den Produkten…

Garnier Fructis Kräftigendes Aufbau-Shampoo Schaden Löscher

Preis: 1,75€
Soll stark geschädigtes Haar mit Protein & Öl-Amlaextrakt versorgen und zu strahlendem Glanz verhelfen. Ich habe es fleißig ausprobiert und muss sagen, dass ich jetzt keine besondere Wirkung feststellen konnte. Ohne Frage ist es ein gutes Shampoo, das das Haar reinigt, aber ob es kräftigend wirkt konnte ich leider nicht feststellen.

Garnier Fructis Wunder-Öl

Preis: 6,95€
Styling und Pflege in Einem – Das ist das große Versprechen. Das Öl enthält das wertvolle Argan-Öl und schützt das Haar bis 230°C. Das Öl kann in feuchtem aber auch trockenem Haar angewendet werden. Ich verwendete es in trockenem Haar. Ich habe es gern verwendet, da damit meine Haar nicht so abstanden. 🙂 Aber auch sonst hatte ich ein gutes Gefühl!
Garnier Fructis Schaden Löscher Kräftigende Aufbau-Spülung
Preis: 1,95€
Die Spülung ist die perfekte Ergänzung zum Shampoo, oder sollte es sein. Die Schadendetektoren Protein und Öl-Amlaextrakt sollen alle Haarschäden aufspüren und sie reparieren. Ich habe es einige Male verwendet, jedoch hab mein Haar das nicht wirklich vertragen und neigte schnell zum Nachfetten… Deswegen hab ich das lieber nach einer Zeit sein lassen 🙂
Mein Fazit: Die Serie hat wirklich einen guten Zweck, den sie auch bestimmt erfüllt. Leider hab ich einige Produkte nicht so vertragen, wie ich es sollte. Aber jedes Haar ist anders und es lohnt sich auszuprobieren, vor allem da der Preis ist wirklich unschlagbar!
Liebe Grüße