Hallo ihr Lieben,

ich weiß nicht, ob ihr es schon irgendwo mitbekommen habt, aber AEG sucht jetzt jeden Monat Tester für bestimmte Elektrogeräte. Natürlich muss man sich dafür bewerben und Glück haben, ausgewählt zu werden. Und ich bin so froh, es tatsächlich geschafft zu haben! Ich durfte nämlich wieder einen AEG Ultrasilencer unter die Lupe nehmen. Und mit wieder meine ich, dass ich den Vorgänger schon vor ein paar Jahren getestet und auch darüber berichtet habe!

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (8 von 19)

Das Design des Ultrasilencers AUS8230 hat sich stark verändert und ich finde es gut so! Das elegante weiß mit dem verspiegelten Display… Ich glaube ihr werdet grad gedacht haben, ein Staubsauger und elegant? Wozu? Naja, ich liebe es, wenn im Haushalt doch alles schön aufeinander abgestimmt ist. Und momentan habe ich es eben mit Weiß! Weshalb ich von verändert rede – Ich durfte nämlich vor zwei Jahren den Vorgänger testen. Er war ganz in Schwarz gehalten mit neongrünen Akzenten. Das sah aber auch toll aus.

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (1 von 19)

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (3 von 19)

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (4 von 19)

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (5 von 19)

Im Kartoninneren fand ich aber nicht nur den Staubsauger selbst, sondern auch einige Düsen für verschiedene Böden. Unter anderem war eine AERO PRO PARKETTO Hartbodendüse, AERO PRO Silent Bodendüse und AERO PRO Mini-Turbodüse enthalten. Die Hartbodendüse saugt wirklich toll auf glatten Oberflächen und wenn es auf den Teppich geht, muss ich zugeben, dass ich lieber mit der kleinen Turbodüse arbeite. Ihr wundert euch bestimmt warum? Sie ist ja klein und man braucht mehr Zeit zum Saugen? Ganz einfach! Es liegt an unserer lieben Katze! So viele Haare wie sie tagtäglich verliert, müsste sie schon längst eine Glatze haben! Aber sie ist immer noch so flauschig wie sie es vor ein paar Jahren war.

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (7 von 19)

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (19 von 19)

Die kleine Turbodüse ist wirklich sehr effektiv! Sie dringt richtig tief in die Teppichfasern rein und holt sich den Schmutz! Auch der Staub wird ordentlich raus geklopft. Allerdings ist der Staubsauger mit dieser Düse nicht mehr so leise. Aber es hält sich in Grenzen, denn ich habe es lieber sauber als sehr leise. Denn wenn ich die normale Düse aufsetze, erreicht der AUS8230 tatsächlich lächerliche 61 dB und man hört ihn kaum. Meine Kleinste mag sogar auf ihn reiten, oder den Griff halten wenn ich staubsauge 😉

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (17 von 19)

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (12 von 19) AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (13 von 19)

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (14 von 19)

Ein Segen für Haustierbesitzer

Im Lieferumfang sind außerdem zwei Staubsaugerbeutel enthalten, damit das Saugen gleich beginnen kann! Diese Beutel haben aber noch einen Trick, denn die Staubsaugerbeutel neutralisieren unangenehme Gerüche. Für mich als Katzenbesitzerin mit einem Katzenklo tatsächlich ein positiver Nebeneffekt! Ein Pluspunkt hat für mich außerdem der herausnehmbare und waschbare Allergy Plus Filter.

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (11 von 19)

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (15 von 19)

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (9 von 19)

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (10 von 19)

Der Staubsauger punktet außerdem mit den leisen Softrädern, die in Kombination mit dem 12m langen Kabel, sanft und ohne irgendwelche Schwierigkeiten durch das Haus gleitet. Unser Wohn- und Esszimmer ist etwas über 10m lang und ich habe bis jetzt keine Probleme gehabt, dieses in einem Zug sauber zu bekommen. Außerdem gefällt mir der wendige Griff wenn ich beispielsweise um die Ecke sauge oder unter dem Sofa. Auch der geschlossene ERGO-Handgriff erleichtert das Transportieren ungemein. Man kann es sogar schon bequem nennen. Und wenn man den Griff nicht braucht, verschwindet er, bzw. fügt sich „nahtlos“ in das Gesamtbild ein!

AEG Ultrasilencer AUS8230 Tanjas Everyday Blog (16 von 19)

Regulieren lässt sich die Saugleistung mittels +/- Tasten und auf dem verspiegelten LCD-Bildschirm erkennt man auf welcher Stufe man gerade saugt. Mit der 1 schaffe ich es sogar unsere Vorhänge abzusaugen, ohne dass die in die Düse eingezogen werden. Auf der 5. Stufe sieht es aber schon ganz anders aus! Da wird wohl das letzte Staubkorn mit reingezogen.

Bei einem Preis von knappen 270€ finde ich die Leistung des AEG UltraSilencer AUS8230 schon angemessen bzw. sehr gut. Die vielen Düsen zum Wechseln, die angenehme Handhabung, „saubere“ Böden und vor allem sehr geräuscharmes Saugen sind für mich alles positive Eigenschaften. Von dem Aussehen will ich hier gar nicht erst reden 😉 Habt ihr auch einen AEG Staubsauger zuhause? Wie findet ihr ihn?

Liebe Grüße